Am 08. Juni 1974 erblickte Dirk Wedel in Velbert das Licht der Welt. Hier ging er zur Schule, machte sein Abitur und verbrachte seine Jugend. 

Nach dem Zivildienst ging es 1994 zum Jura-Studium an die Ruhr-Universität Bochum, das er 1999 mit der Ersten juristischen Staatsprüfung abschloss. Nach dem Rechtsreferendariat im Landgerichtsbezirk Wuppertal folgte 2002 das „zweite Staatsexamen“. Noch im gleichen Jahr wurde er zum Richter ernannt. 
Drei Jahre später folgte die Berufung zum Richter am Landgericht Düsseldorf. 2007 wechselte er ins Justizministerium und war als Persönlicher Referent für Justiz-Staatssekretär Jan Söffing tätig, bevor er Referent für Kabinettsangelegenheiten im nordrhein-westfälischen Justizministerium wurde. 
In seiner Freizeit reist er gerne, interessiert sich für Geschichte, Kunstgeschichte und entspannt mit seiner Frau bei einem Opernbesuch, wenn nicht gerade die beiden Töchter die Familie auf Trab halten.